Karriere bei OPUS•DC

Wir sind „FOCUS BUSINESS Top Arbeitgeber Mittelstand 2018“

Die OPUS DC dental clinic hat überzeugt – WIR haben es geschafft!

Wir sind in den TOP TEN der „FOCUS BUSINESS Top Arbeitgeber Mittelstand 2018“

Mittelstand steht für kleine und mittlere sowie eigentümergeführte Unternehmen.

Es gibt viele Gründe, warum der Mittelstand so interessant ist für Arbeitnehmer. Doch den passenden Arbeitgeber für sich zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Zum ersten Mal präsentiert die FOCUS Line Extensions GmbH gemeinsam mit kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal, die TOP Arbeitgeber des Mittelstands aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die komplette Liste der TOP-Platzierten und weitere spannende Berichte über „Die TOP Arbeitgeber des Mittelstands“ im Sonderheft FOCUS BUSINESS „Arbeitgeber des Mittelstands“. (November 2017)

„OPUS DC dental clinic – TOP Arbeitgeber Mittelstand 2018“

Wir sind stolz diese Auszeichnung erhalten zu haben und unser Dank geht an dieser Stelle an alle Mitarbeiter für diesen gemeinsamen Erfolg!

Möchten auch Sie zu unserem starken Team gehören, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

 

 

Sie können sich gerne jederzeit in allen Bereichen bewerben. Nutzen Sie Ihre Chance, mehr über Zahnmedizin, Laborarbeiten, Verwaltungstätigkeiten, Buchhaltung, Marketing und vieles mehr zu erfahren.

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an personal@opus-dc.de oder rufen Sie gleich an unter +49 (0) 7 31 / 1 40 16-26.

Sie können sich aber auch selbst ein Bild von OPUS•DC machen: Besuchen Sie uns einfach in der Neuen Straße 74 in 89073 Ulm. Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben Interesse Teil des OPUS•DC Teams zu werden?
Stellenangebote für unsere Dentalclinic in Ulm finden Sie hier.

Sie haben Interesse Teil des OPUS•DC Teams zu werden?
Stellenangebote für unseren Standort in Gögglingen

(Zahnmedizinisches Versorgungszentrum Dres. Weiss, Weiss und Partner | Zahnärztlicher Leiter Dr. Wolfgang Ringhut)

finden Sie hier.

 

Die OPUS•DC ist eine der führenden Zahnkliniken in Deutschland. Mit unserem Team von über 110 Mitarbeitern bedienen wir nahezu alle Bereiche der Zahnmedizin. Weit über 100 Zahnärzte bilden sich in unserem Haus in den Bereichen Praxisführung und Implantologie jährlich weiter. Zu unseren Live-OP`s begrüßen wir regelmäßig Gäste aus der ganzen Welt. Ein Arbeitsplatz mit modernsten Geräten und Behandlungsmethoden auf dem Neuesten Stand der Technik runden das Arbeitsumfeld ab.

Lust Deine Zukunft bei uns zu beginnen??? Dann bewirb Dich noch heute.

Ausbildungs- und Studienangebote (Duales BA-Studium) finden Sie hier.

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren und sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben oder beworben haben. Wir möchten Ihnen nachfolgend gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung erteilen.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrecht ist das

Zahnmedizinisches Versorgungszentrum Dres. Weiss, Weiss und Partner | Neue Straße 72-74 | Ulm Tel.: 07 31 14 01 6-0 | ulm@opus-dc.de

Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum unserer Internetseite: https://www.opus-dc.de/ueber-opusdc/impressum.html

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Wir nutzen für den Bewerbungsprozess einen spezialisierten Software-Anbieter. Dieser wird als Dienstleister für uns tätig und kann im Zusammenhang mit der Wartung und Pflege der Systeme ggf. auch Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten erhalten. Wir haben mit diesem Anbieter einen sog. Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der sicherstellt, dass die Datenverarbeitung in zulässiger Weise erfolgt.

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Ihre Rechte als „Betroffene“

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Unsere Datenschutzbeauftragte

Wir haben eine Datenschutzbeauftragte in unserem Unternehmen benannt. Sie erreichen diese unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

OPUS•DC dental clinic
– Datenschutzbeauftragter –
Neue Straße 72-74
89073 Ulm
E-Mail: datenschutz@opus-dc.de

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.